3,5 Zimmer Wohnung im 5. OG an Zentrumslage BGF 92 m2

CH-7500 St. Moritz, Via Maistra 4

CHF 2'400'000.-
Laden
Angaben
Beschreibung
Eigenschaften
Lage

Angaben

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
ENG-1704
Stockwerk
5. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Bruttogeschossfläche
92 m²
Renovierungsjahr
2006
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Zweitwohnsitz
Ja
Höhenlage m. ü. M.
1856 m

Anzahl Parkplätze

Innen (nicht inkl.)
2x / CHF 150'000.-

Kontakt für Besichtigungen

Herr Rolf JAUSSI
Telefon +41 (0)81 834 95 30
Mobile 078 745 10 61
Kommentar WHG 5.8

Multimediadatei(n)

Grundriss_5.8

Beschreibung

Beschreibung

Die moderne 3,5 Zimmerwohnung an der Via Maistra, mitten im Herzen von St. Moritz, befindet sich im 5. OG des Wohn- und Geschäftshauses The Murezzan. Das Gebäude wurde im Jahr 2006 komplett ausgehöhlt und vom renommierten Architekten Sir Norman Foster neu konzipiert und ausgebaut.

Das Raumprogramm umfasst ein Wohnzimmer, eine geschlossene, moderne Küche, zwei Schlafzimmer und zwei Nasszellen. Der Master Bedroom verfügt über ein Bad en Suite und das zweite Zimmer verfügt über eine Dusche mit WC.
Im Untergeschoss der Liegenschaft befinden sich die allgemeinen Räumlichkeiten wie Waschküche/Trockenraum, Fahrrad und Skiraum, sowie ein Kellerabteil. Die Garage ist im benachbarten Haus und bequem unterirdisch erreichbar. 2 Garagenplätze a je CHF 75'000.- sind nicht im Preis inbegriffen.

Bemerkungen

Die Handänderungssteuer, sowie Vertragskosten und Gebühren von ca 3,5% der beurkundeten Kaufsumme, gehen zu Lasten der Käufer.

Eigenschaften

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Berge
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Golfplatz
Museum
Kino
Skigebiet
Langlaufloipe
Wanderwege
Radweg
Innenbereich
Lift
Dusche
Badewanne
Keller
Einstellhallenplatz
Skiraum
Dreifachverglasung
Ausstattung
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Gegensprechanlage
Hauswart
Elektrische Rollläden
Boden
Parkett
Stein
Zustand
Neuwertig
Stil
Modern
Baustandard
BBC (Gebäude mit niedrigem Verbrauch)

Ort

CH-7500 St. Moritz, Via Maistra 4

Distanzen

Bahnhof
800 m
Öffentliche Verkehrsmittel
50 m
Geschäfte
50 m

Lage

Das Wohn- und Geschäftshaus The Murezzan, liegt genau am Scheitelpunkt der Via Maistra, mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Restaurants und Hotels, sowie der Via Serlas mit Ihren weltbekannten exklusiven Modegeschäften und dem legendären Badrutt's Palace Hotel.
Die Talstation der Corviglia Bahn, erreicht man bequem zu Fuss. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Post, die Klinik Gut, sowie der Bahnhof.

Gemeinde

Herzlich Willkommen in der Gemeinde St. Moritz. Hier wurde vor 150 Jahren der Wintertourismus erfunden. St. Moritz ist eine der schillerndsten Urlaubsdestinationen in den Alpen und geniesst eine weltweite Anziehungskraft für Geniesser und sportlich ambitionierte. Damals wie heute herrscht hier ein innovativer Geist.

Das Hochtal inspiriert auch durch das heilsame Reizklima und die einzigartig schöne Landschaft. Die Heilquellen waren schon in der Bronzezeit vor über 3400 Jahren bekannt, das zeigte die Datierung der prähistorischen St.Mauritiusquellfassung. Es dauerte jedoch bis 1856, als mit der Eröffnung des ersten Hotels Kulm, der Aufstieg des Ortes begann. Dank einer Wette, die Johannes Badrutt (St. Moritzer Hotelpionier) im September 1864 mit vier Engländern gemacht hatte, etablierte sich auch der Wintersport.

Dank innovativer Einheimischer und Gäste konnte St. Moritz mehrfach als erste Gemeinde der Schweiz technische Neuigkeiten präsentieren, zb. das erste elektrische Licht (Weihnachten 1878), den ersten Motorflug in der Schweiz (1910), oder den ersten Skilift (1935). 1930 lies St. Moritz als erster Ort ein Symbol (Die Sonne von St.M) juristisch schützen. Seit 1986 ist der Schriftzug mit Signet (St. Moritz TOP OF THE WORLD) markenrechtlich geschützt.

Das Wahrzeichen von St. Moritz ist der Schiefe Turm, ein Rest der im 19. Jahrhundert abgebrochenen Mauritiuskirche aus der Zeit um 1500.
Sehenswürdig, neben vielem anderen, sind das Segantini Museum, das zahlreiche Werke des Künstlers Giovanni Segantini beherbergt, sowie das Engadiner Museum, das kulturhistorisch und volkskundliche Sammlungen ausstellt.