Exklusive, Lichtdurchflutete 3,5 Zi-Wohnung mit Seeblick BGF 114 m2

CH-6918 Figino, Residenza Ceresio

Seeblick
CHF 1'350'000.-
Laden
Angaben
Beschreibung
Eigenschaften
Lage

Angaben

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
TI-202013
Stockwerk
1. Stock
Anzahl Zimmer
3.5
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Anzahl Terrassen
1
Balkonfläche
52 m²
Bruttogeschossfläche
114 m²
Renovierungsjahr
2015
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator/Bodenheizung
Verfügbarkeit
ab sofort
Zweitwohnsitz
Ja
Parking verfügbar
Ja, obligatorisch

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
1

Kontakt für Besichtigungen

Herr Rolf JAUSSI
Telefon +41 81 834 95 30
Mobile +41 78 745 10 61

Beschreibung

Beschreibung

Das historische Hotel Ceresio ist seit kurzem, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, zu der Privatresidenz Ceresio mit acht Wohneinheiten geworden. Die zum Verkauf stehende Wohnung befindet sich im ersten Stock der Residenza. Das Raumangebot setzt sich aus dem Wohnzimmer mit offener, moderner Küche, 2 Schlafzimmern, und 2 Bädern zusammen und verfügt über eine große Terrasse mit herrlichem Seeblick. Der Ausbau der Wohnung wurde mit hochwertigen Materialien, wie massiv Holzböden, Harze für Badezimmerwände, modernste Fensterrahmen und gehärtete Glasbrüstungen ausgeführt. Die große Terrasse kann mit einem speziellen Mobiliar während der warmen Jahreszeit als Wohnraum im freien genutzt werden.
Wenige Minuten von der Ceresio Residence entfernt finden wir den mittelalterlichen Torello, den historischen Kern von Morcote und den Golfplatz von Magliaso.

Eigenschaften

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Berge
See
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Krankenhaus / Klinik
Arzt
Innenbereich
Einstellhallenplatz

Ort

CH-6918 Figino, Residenza Ceresio

Distanzen

Bahnhof
5.1 km
Öffentliche Verkehrsmittel
150 m
Geschäfte
65 m
Post
270 m
Bank
3.2 km

Gemeinde

Das Dorf Barbengo liegt auf 372 m ü. M. am Monte Croce über dem Talkessel Pian Scairolo etwa 7 km südwestlich von Lugano. Die mittlerweile grösstenteils zusammengewachsenen Ortsteile Cadepiano, Cernesio und Garaverio hingegen liegen am Bach Scairolo auf 279 m ü. M. Am Luganersee an der Gemeindegrenze zu Collina d’Oro liegen die Ortsteile Campagnore sowie Roncone und an der Mündung des Scairolo Figino (seit 1791) und Cassoro.Am 30. September 2007 stimmten die Stimmberechtigten von Barbengo, Carabbia und Villa Luganese der Eingemeindung dieser drei Gemeinden in die Stadt Lugano zu. Die ehemalige politische Gemeinde Barbengo gehört seit dem 20. April 2008 zu Lugano.